Zum Inhalt springen

Düsseldorf | St. Maximilian :Fronleichnam | Familienmesse & Prozession

Fronleichnam ziehen wir in einer feierlichen Prozession durch die Düsseldorfer Altstadt. Dabei wird der Leib Christi in Form einer Hostie in einer Monstranz, einem goldenem Schaukasten, mitgetragen.
Grafik in beige mit Schriftzug Brot des Lebens
Datum:
Donnerstag, 8. Juni 2023 10:30
Ort:
St. Maximilian
Schulstraße 15
40213 Düsseldorf

Einmalige Gelegenheit ...

Fronleichnam ziehen wir in einer feierlichen Prozession durch die Düsseldorfer Altstadt. Dabei wird der Leib Christi in Form einer Hostie in einer Monstranz, einem goldenem Schaukasten, mitgetragen.
In diesem Jahr habt Ihr, liebe Kommunionkinder, die in Eurem Leben einmalige Gelegenheit bei unserer Fronleichnamsprozession unmittelbar vor der Monstranz in Eurer Kommunionkleidung mitzugehen. Dabei dürft Ihr Blütenblätter streuen.

Wir fahren gemeinsam ...

Am Fronleichnamstag treffen wir uns mit allen, die gemeinsam mit der Bahn fahren möchten, um 09:45 Uhr an der Antoniuskirche. Bitte bringen Sie für Ihre Familie Fahrkarten für die Rheinbahn mit. Die Kinder tragen bitte ihre Kommunionkleidung, da die festliche Kommunionkleidung als die „Eintrittskarte“ für den besonderen Platz der Kommunionkinder während der Prozession gilt. Bitte geben Sie Ihrem Kommunionkind ein kleines Körbchen mit Blütenblättern mit.

Von St. Antonius aus fahren wir mit der U-Bahn zur Heinrich-Heine-Allee und gehen von dort nach St. Maximilian in der Altstadt. Dort feiern wir gemeinsam um 10:30 Uhr eine Familienmesse. Die Erstkommunionkinder haben in der Kirche und bei der sich anschließenden Prozession reservierte Plätze. Während der Prozession wird Beatrix Reese die Kommunionkinder begleiten.

Eltern und Geschwisterkinder nehmen mit den anderen Gottesdienstbesuchern an der Prozession teil. Die Prozession wird an der Josefskapelle (am Rheinufer in der Nähe von St. Lambertus) mit einem feierlichen eucharistischen Segen enden. Nach dem Gottesdienst können die Kinder am Fischerjungenbrunnen abgeholt werden.