Aktuelles

Bitte klicken Sie auf die Überschrift

Anmeldung zur Messe an Christi Himmelfahrt
Hier finden Sie den Link zur Anmeldung für die Messe.
Anmeldung zu den Gottesdiensten
Registrieren Sie sich für unsere Gottesdienste
Wortgottesdienst mit Msgr. Terboven in St. Antonius
Am 18.05.2021 findet ein Wortgottesdienst zum Thema "Einzigartig und hochaktuell - Das Johannesevangelium"? statt
Hygienebestimmungen in unseren Kirchen
Das Tragen medizinischer Masken im Gottesdienst ist verpflichtend,
Pastoralbüro
Das Pastoralbüro auf der Friesenstr. 81, ist montags, dienstags, mittwochs und freitags von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und montags und donnerstags nachmittags von 14:30 - 17:00 Uhr telefonisch erreichbar. Mail: pastoralbuero@santobene.de
Erstkommunion in St. Maria, Hilfe der Christen
Am Samstag, 08.05.2021, feiern wir die Erstkommunion in St.Maria, Hilfe der Christen
köB St. Benediktus
Ausleihe mit click & collect möglich
Kleinkindergottesdienst
Hier finden Sie den Link zum Kleinkindergottesdient
Musikalischer Impuls
Musikalischen-Evangelien-Impuls zum 5. Ostersonntag von Peter Zimmer in der St. Benediktus-Kirche
Pfarrbrief per e-mail
Den wöchentlichen Pfarrbrief auch online erhalten
Kleiderkammer St. Antonius
Die Kleiderkammer muss leider bis auf Weiteres geschlossen bleiben.
Winterliche Orgelkonzerte auf den Sommer verschoben
Hier finden Sie den Link auf die Vorschau auf Youtube

Sie wollen in die Kirche zurückkehren?

Herzlich willkommen!


Voraussetzungen

Sie sind getauft, bekennen sich zum christlichen Glauben und haben die ehrliche Absicht, wieder in die katholische Kirche zurückzukehren. Sie wollen der Gemeinschaft der katholischen Kirche auch in Zukunft treu bleiben.


Was ist zuerst zu tun?

Suchen Sie zunächst das Gespräch mit einem Priester. Der Priester wird Sie fragen, warum Sie seinerzeit aus der Kirche ausgetreten sind und was Sie jetzt zur Rückkehr in die Kirche bewegt. Es handelt sich dabei um keine Prüfung, sondern um den Versuch eines ehrlichen Gesprächs. Niemand soll zum Eintritt überredet, aber auch niemand, der es ernst meint, "vertrieben" werden.


Die Aufnahme

Die Aufnahme geschieht durch den Priester. Diese Handlung kann ganz schlicht in der Pfarrkanzlei stattfinden. Sie kann aber auch während eines Gottesdienstes in der Kirche oder im Familienkreis oder im Freundeskreis feierlich begangen werden. Sie können hier jene Form wählen, die Ihnen zusagt.


Weitere Informationen anfordern