Kontakt

Katholische Kirchengemeinde
St. Antonius und Benediktus
Friesenstr. 81 40545 Düsseldorf T 0211 - 577 900-0 F 0211 - 577 900-20 pastoralbuero@santobene.de

Priesternotruf

In dringenden priesterlichen Notfällen (Krankensalbung, etc.) erreichen Sie einen Priester rund um die Uhr unter 0151-57382888

Wiedereintritt

Bitte treten Sie ein!

Hier finden Sie Informationen zum Wiedereintritt in die katholische Kirche.

Aktuelles

Aktuelle Nachrichten aus unserer Gemeinde. Für weitere Informationen klicken Sie bitte einfach auf die Überschrift der jeweiligen Nachricht.

Offene Stellen
Wir suchen Mitarbeitende für unsere Kindertageseinrichtungen
Pastoral- und Pfarrbüros
Neue Öffnungszeiten ab 2019
Prävention von sexuellem Missbrauch
Institutionelles Schutzkonzept für die Kindertagesstätten unserer Gemeinde verfügbar
Kindergottesdienst im Kreis
nächster Kindergottesdienst in Lörick am 26.01.
Handarbeitskreis
Spende für die Obdachlosenhilfe Vision
"mittwochsgespräche" im Maxhaus
Mit einem ganz besonderen Referenten startet am Mittwoch, 23.01., die Frühjahrsreihe der „mittwochgespräche“.
Winterliche Orgelkonzerte
Der Katholische Kantorenkonvent Düsseldorf lädt vom 25.01. bis 04.02. zu den „Winterlichen Orgelkonzerten“ ein.
Freie Plätze für Sommerferienfahrt
Für die Fahrt der Messdiener*innen Heerdt und Lörick vom 14.-23.07.2019 gibt es noch freie Plätze für Kinder zwischen 9h und 14 Jahren.
Kappenabend der KAB
am 22.02.2019 im Pfarrzentrum Heerdt
Pfarrkarneval in Lörick
Die Sitzung am Freitag, 15.02., ist bereits ausverkauft! Karten sind nicht mehr erhältlich.
KAB-Jugendbühne
Vorverkauf zum Stück "Urmel aus dem Eis"
Vortrag von Msgr. Terboven
"Das römische Lehramt im Kampf mit dem Kirchenvolk" am Dienstag, 22.01.2019 um 19.00 Uhr im Canisiushaus
Erstkommunion 2019
Hier finden Sie nähere Informationen zu den Terminen der Erstkommunionfeiern 2019 in unserer Gemeinde

Infos für die Woche

Ausgabe 3/2019 (19.01.-27.01.2019)

 

Liebe Christen,

mit sehr großem Engagement und Freude zogen die Sternsinger durch unsere Gemeindeteile Ober- und Niederkassel, Heerdt und Lörick. Insgesamt waren 31 Gruppen mit 93 Königinnen und Königen in unserer Pfarrei unterwegs. Dabei wurde der stolze Betrag von Euro 24.223,26 „ersungen“ (2018: Euro 23.660,55). Herzlich möchte ich allen, die den Segen für ihre Wohnung bzw. ihr Haus erbeten haben und mit ihrer Gabe dazu beitragen, dass die Not von Kindern in anderen Teilen dieser Erde gelindert werden kann, danken. Ein besonderes Dankeschön gilt auch den Sternsingern und den begleitenden Erwachsenen sowie den Organisatoren, die die Sternsingeraktion wieder einmal großartig geplant und durchgeführt haben.

Frau Helga Fröhlich

Ende Februar scheidet Frau Helga Fröhlich, die seit 1997 als Pfarramtssekretärin, zunächst in Heerdt, dann auch in Lörick und später im Pastoralbüro Oberkassel tätig war, aus. Frau Fröhlich tritt in die Altersteilzeit ein. Auch im Namen unseres Kirchenvorstandes möchte ich Frau Fröhlich für jahrzehnte-langen engagierten Dienst in und für die Pfarrei herzlich danken. Wir wünschen Frau Fröhlich für den Ruhestand alles Gute und Gottes reichen Segen. Im St. Benediktus-Chor, dort singt Frau Fröhlich seit vielen Jahren mit, bleibt sie der Gemeinde weiter erhalten.

Pfarramtssekretär/in gesucht

Die katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Benediktus sucht ab 01.03.2019 eine/n Pfarramtssekretär/in in Teilzeit für unser Pastoralbüro, Friesenstr. 81 in 40545 Düsseldorf. Das Pastoralbüro ist eine wichtige Erstkontakt- und Schaltstelle für das Leben der Pfarrgemeinde. Neben der allgemeinen Büroarbeit ist daher der zuvorkommende und freundliche Umgang mit den Besuchern und ihren Anliegen eine zentrale Aufgabenstellung dieses Arbeitsplatzes. Der Beschäftigungsumfang beträgt zurzeit zehn Wochenstunden. Die Vergütung, die zusätzliche Altersversorgung und weitere Leistungen erfolgen gemäß der kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO). Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (einschließlich pfarramtlichem Zeugnis) senden Sie bitte ab sofort an die:

Katholische Kirchengemeinde

St. Antonius und Benediktus

Friesenstr. 81

40545 Düsseldorf

oder per mail an: pastoralbuero@santobene.de

Verkauf Niersstraße 11

Die Katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Benediktus beabsichtigt, das Haus Niersstraße 11 in Oberkassel im Rahmen eines Erbbaurechtes zu vergeben. Bei Interesse kann das Gutachten über den Wert des Hauses nach Voranmeldung zu den Sprechzeiten im Pastoralbüro Oberkassel, Friesenstraße 81, eingesehen werden. Am 28.01. von 15.00 bis 17.00 Uhr und am 29.01. von 09.00 bis 12.00 Uhr kann das Haus ggf. mit einem Architekten, Sachverständigen etc. besichtigt werden.

Orgel late night

 „Orgel late night“, ist eine Veranstaltung, die im Rahmen der winterlichen Orgelkonzerte, Samstag 26.01. von 21.00 Uhr bis 24.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Antonius stattfindet. Werke von Satie, Ligeti, Messiaen, Glass, Wammes, Ritter und Hinz u.a. kommen zur Aufführung. Das Frauenensemble inCantare, unser Regionalkantor, Dr. Odilo Klasen, Christoph Ritter und Markus Hinz sind die Mitwirkenden.

Buch über die St. Anna-Kirche

Zu Ostern wird ein Buch mit vielen wunderschönen Bildern und informativen Texten über die St. Anna-Kirche, Niederkassel, erscheinen. Leider fehlen noch Fotografien der Niederkasseler Pastöre, uns liegen nur Fotos der Pfarrer Zentis und Pfarrer Blumberg vor. Bitte melden Sie sich, wenn Sie Fotos der Pfarrer Peter Wilhelm Roth (1956-1960), Pfarrer Johannes Lang (1960-1969) und Pfarrer Helmut Adolf Grevels (1969-1973) haben. Wir würden diese Fotos gerne digitalisieren lassen, selbstverständlich erhalten Sie die Fotos unbeschädigt zurück.

Bürgerbeteiligung St. Anna

Die Bürgerbeteiligung für die Überplanung unseres Grundstücks in Niederkassel (St. Anna), die für den 12.02., geplant war, ist von der Stadt-verwaltung auf unbestimmte Zeit verschoben wor-den. Sobald ein neuer Termin vorliegt, werden wir Sie davon in Kenntnis setzen.

Ihr Pastor Michael Dederichs

 

Download

Unsere kompletten Pfarrnachrichten inklusive Gottesdienstordnung können Sie hier herunterladen.

Priesternotruf

In dringenden priesterlichen Notfällen erreichen Sie einen Priester unter 0151 / 57 38 28 88