Kontakt

Katholische Kirchengemeinde
St. Antonius und Benediktus
Friesenstr. 81 40545 Düsseldorf T 0211 - 577 900-0 F 0211 - 577 900-20 pastoralbuero@santobene.de

Krankensalbung

Wenn Sie für sich oder einen Ihrer Angehörigen kurzfristig die Krankensalbung wünschen, melden Sie sich bitte unter Tel. 0151 5738 2888. Unter dieser Notrufnummer erreichen Sie rund um die Uhr einen Priester.

Wiedereintritt

Bitte treten Sie ein!

Hier finden Sie Informationen zum Wiedereintritt in die katholische Kirche.

Aktuelles

Bitte klicken Sie auf die Überschrift

Familiengottesdienst
Bitte klicken Sie hier, um zu erfahren, wann die Familienmessen stattfinden
Pastoralbüro
Öffnungszeiten des Büros während der Sommerferien
Der Pfarrgemeinderat informiert
Infos aus der PGR-Sitzung vom 20.06.2022
Reisesegen
Unser Stadtdechant Frank Heidkamp spendet zum Ferienbeginn den Reisesegen per Video
Antoniuskonzert
Am 26.06.2022 spielt Markus Hinz in St. Antonius
Eucharistische Anbetung - Ausruhen bei Gott
Wir laden dazu herzlich am 27.06.2022 in die Kirche St. Antonius ein
Freie Plätze in der Ferienfreizeit
Die Messdiener fahren vom 29.07.-05.08.2022 in die Niederlande. Wir haben noch Plätze frei! Interessierte bitte melden.
KöB St. Antonius und St. Benediktus
Sehen Sie hier die Öffnungszeiten in den Sommerferien
Laudes in St. Antonius
Zusammen beten ab dem 04.05.2022 um 07.30 Uhr jeden Mittwoch
Katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Benediktus
sucht eine Fachkraft (w,m,d) für die Kindertagesstätte St. Antonius
Musikalischer Evangelienimpuls
Musikalischer Impuls aus der Kirche St. Benediktus von Peter Zimmer
Kirchenmusikprogramm 2022
Unser Kirchenmusikprogramm für das 1. Halbjahr 2022 können Sie jetzt im Downloadbereich runterladen.
Krankensalbung
Wenn Sie die Krankensalbung empfangen möchten
Pfarrbrief per e-mail
Den Pfarrbrief auch online erhalten

Der Pfarrgemeinderat informiert

Annemarie Zimmermann-Puric

 

Der PGR ist ab sofort über die email-Adresse: pgr@santobene.de erreichbar.

 

Der derzeitige Pfarrgemeinderat besteht aus zehn gewählten Mitgliedern. Zwei weitere Mitglieder können durch den Pfarrer berufen werden. Die beiden Messdiener – Leiter Simon Beuse (19 Jahre) und Jakob Beuse (17 Jahre) aus Lörick haben sich bereit erklärt, als Vertreter der Jugend in dem Gremium mitzuarbeiten. Da Simon im Herbst sein Studium auswärts beginnt, wird Jakob als stimmberechtigtes Mitglied des Pfarrgemeinderates nachrücken. Bis dahin wird er als Gast an den Sitzungen teilnehmen, um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten.

 

Das Erzbistum hat im April den Vorschlag für die neuen geographischen Zuschnitte der Seelsorgebereiche veröffentlicht. Für uns sieht der Vorschlag vor, dass St. Antonius und Benediktus zukünftig mit St. Mauritius und Hl. Geist, Büderich, und St. Lambertus, Altstadt, eine pastorale Einheit bilden. Der Gemeinde wurde dieser Vorschlag auf einer öffentlichen Sitzung im Mai vorgestellt. Es geht zurzeit nur um den geographischen Zuschnitt – alle weiteren organisatorischen und inhaltlichen Themen werden später geklärt. Bis Mitte Oktober können die Seelsorgebereiche über den Vorschlag beraten, ihn akzeptieren oder mögliche Alternativen erarbeiten. Bislang wurde der Vorschlag sowohl in Büderich als auch im linksrheinischen Düsseldorf bei den öffentlichen Sitzungen wohlwollend aufgenommen. Die öffentliche Sitzung in der Altstadt findet am 21.06. statt.

 

Der Pfarrgemeinderat hat dem Vorschlag aus Köln in der Sitzung am 20.06. einstimmig zugestimmt.

 

Weitere Information und Details finden Sie unter Zukünftige Pastorale Einheiten | Erzbistum Köln (erzbistum-koeln.de).

 

Am 10.05.2022 hatte der Caritas Ausschuss des PGR zu einer Ideenbörse eingeladen. Dabei kamen eine Reihe von Ideen und Vorschläge zusammen. Die Ergebnisse des Abends werden in den nächsten Tagen in den Kirchen ausgestellt. Gesucht werden interessierte Gemeindemitglieder, die zukünftig die Caritas–Arbeit der Pfarre aktiv mitgestalten möchten. Auch weitere Projektideen sind herzlich willkommen. Es besteht die Möglichkeit der Rückmeldung über die ausgelegten Zettel oder per email an die PGR – Adresse.

 

Mit einem umfangreichen Programm vom 10. – 19.06. feierte St. Benediktus sein 175jähriges Jubiläum. Während der Festdekade gab es eine Vielzahl an Veranstaltungen wie Festgottesdienste, Konzerte, Ausstellungen und das Pfarrfest, die sehr gut angenommen und besucht wurden.

Zurück