Zum Inhalt springen

Oberkassel | Canisiushaus :Filmexerzitien

Auf dem Weg zum Osterfest
Filmexerzitien
Datum:
9. März 2024
Ort:

Canisiushaus
Friesenstr. 77
40545 Düsseldorf

Filmexerzitien in der Fastenzeit 2024 mit Pfarrer Fink

3 Filme | 3 Geschichten

Wann? Immer samstags, 09.03., 16.03., 23.03., jeweils 19.30-22.00 Uhr
Wo? Im Antoniusraum, Canisiushaus, Friesenstr. 77, 40545 Düsseldorf-Oberkassel
Thema: „Da machten sie sich auf den Weg“ (Markus 11,4)

Neugierig geworden?

Ich möchte mich gerne dem Thema „Auf dem Weg sein“ an Hand von drei von mir ausgewählten Filmen annähern. Wir werden uns also an drei Samstagabenden gemeinsam einen Film anschauen. Welcher es jeweils sein wird, bleibt eine Überraschung und wird erst am Abend enthüllt. Alle drei Filme haben jedoch etwas gemeinsam: Sie liefen erst vor kurzem im Kino, haben atemberaubende Landschaftsaufnahmen zu bieten, sind beglückende Erfahrungen und handeln allesamt von Menschen, die sich aus verschiedenen Gründen auf eine Reise begeben und diese Reise sie verändert ankommen lässt. Alle drei Filme erzählen auf unterschiedliche Weise von verpassten Chancen, der Erfüllung lang gehegter Träume und vom Mut, seinen eigenen Weg im Leben zu gehen. Denn frei nach dem Motto der Weg ist das Ziel, wird jeder Weg, den Menschen in diesen Filmen gehen zu einem inneren Weg und einem neuem Zugang zu sich selbst. 

Bevor wir uns den jeweiligen Film anschauen, werden wir gemeinsam das jeweilige Sonntagsevangelium lesen und gucken welche Impulse uns das Wort Gottes für die Filmsichtung gibt und wo uns Stellen aus dem Evangelium im Film möglicherweise wiederbegegnen. Nach der Sichtung werden wir dann bei einem kleinen Imbiss und Umtrunk über das Gesehene miteinander ins Gespräch kommen und jeden Abend mit einem kurzen Gebet und Segen abschließen. 

Kommen Sie und überzeugen Sie sich selbst. Sie können an allen drei Abenden teilnehmen oder auch nur an ein oder zwei, wie Sie können und möchten.
Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird aber gebeten! Für die Anmeldung und weitere Infos, erreichen Sie mich unter: 0160 9796 6882 oder norbert.fink@erzbistum-koeln.de

Pfarrvikar Norbert Fink